Fleisch Fränkische Tapas

Lammzunge mit Erbsenpüree

Foto Gebratene Lammzunge mit Erbsenpüree und Kartoffelbrei auf weißem Porzellanteller

Am 5ten jeden Monats erzählen viele Blogger, was sie den ganzen Tag gemacht haben. Nachzulesen auf dem Blog von Frau Brüllen WMDEDGT!
Morgens aufstehen. Weil heute eine Lieferung mit Gläsern für die Fränkischen Tapas kommen, muss ich zu Hause bleiben.
Da lasse ich es gemütlich angehen, immerhin ist die Mitbewohnerin längst unterwegs und kommt nicht so schnell zurück.
Ich lese einen Beitrag in „Der Zeit“ und erfahre dort, warum das Böse nicht therapierbar ist.
Anschließend experimentiere ich in der Küche an den Zutaten für einen Brezenteig. In Erlangen gibt es die leckeren Bergbrezen und der Bäcker will mir das Rezept nicht verraten.
Die Zutaten dafür kenne ich bereits, nur das Mischungsverhältnis passt noch nicht. Noch ist der Teig nach dem Backen zu hart.
Mittags gibt es heute Lammzunge mit Erbsenpüree und Kartoffelbrei.
Die hat mir im letzten Jahr der Schäfer geschenkt, als ich dort ein Lamm geholt habe. Zunge scheint irgendwie nicht jedermanns Sache zu sein.
Und weil draußen Schmuddelwetter herrscht, lese ich „Berlin Alexanderplatz“ weiter. Ich habe mir das Buch aus dem Bücherregal geholt,schließlich wurde der Roman von Alfred Döblin neu verfilmt und läuft demnächst im Kino.
Die Regentropfen prasseln währenddessen ans Fenster und ich mache es mir vor dem Ofen gemütlich.

Lammzunge mit Kartoffelbrei und Erbsenpüree

Foto Lammzunge mit Erbsenpüree und Kartoffelbrei auf weißem Teller
Lammzung mit Erbsenpüree und Kartoffelbrei

Zutaten Vorsud:
Gemüsebrühe
Zwiebeln
Karotten
Selleriestücke
5 Wacholderbeeren
5 Pimentkörner
2 Lorbeerblätter
5 Nelken
10 Pfefferkörner
Salz

Zubereitung:
Die Lammzunge waschen und das Wurzelgemüse kleinschneiden. Nelken, Pimentkörner, Wacholderbeeren und Pfefferkörner zerstoßen und alle Zutaten in einen Topf mit ausreichender Gemüsebrühe geben. Die Zunge bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten köcheln.

Foto Lammzungen im Essigsud
Lammzungen im Essigsud weich kochen

Anschließend die Zungen aus dem Sud nehmen und etwas abkühlen lassen. Mit einem scharfen Messer die Haut der Zunge entfernen.

Zutaten für neuen Fond:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
5 getrocknete Tomaten
1 EL Honig
1/2 TL Kurkuma
1/2 TL Paprika edelsüß
6 Kardamomkapseln zerdrückt
1/4 TL Kreuzkümmel
1/4 TL Zimt
Chili, nach belieben
Salz und Pfeffer

Je eine Lammzunge pro Person

Zubereitung der Zunge:
Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden und in einer Pfanne andünsten.
Jetzt alle Zutaten in einen Topf geben und mit den enthäuteten Zungen weitere 40 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen.

In der Zwischenzeit den Kartoffelbrei und das Erbsenpüree zubereiten.
Für die Erbsen einfach die gewünschte Menge weich kochen. Ich nehme tiefgekühlte und koche sie nach Packungsanleitung.

Foto Erbsen in einem Topf mit Wasser
Erbsen weich kochen

Ich gieße die Erbsen ab und fange den Sud auf. Jetzt püriere ich die Erbsen und gebe nach und nach etwas von dem Sud hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Nur noch mit Muskat würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezeptanleitung. Zum Herunterladen bitte Anklicken.
Lammzunge mit Erbsenpüree pdf Rezeptanleitung

Auf unseren Blog Fränkische-Tapas gibt es noch weitere Rezepte mit Lamm:
Lammleber nach Schäfers Art
Lamm mit Pfefferminzpesto
Fränkischer Lammbraten 
Sambusa mit Lamm-Gemüsefüllung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!