Fleisch Fränkische Tapas

Fränkischer Lammbraten

Zu Ostern gibt es in Franken kein einheitliches Gericht. Aber es wird das beste aufgetischt, was die fränkische Küche zu bieten hat, schließlich ist Ostern nach Weihnachten der höchste Feiertag im Jahr. In der Fränkischen Schweiz wird gerne Lamm gegessen, da dort das Juralamm beheimatet ist. Schafe werden dort vor allem zum Abweiden der schwer zugänglichen und felsigen Regionen gehalten.
Gegessen wird das Lamm klassisch mit grünen Bohnen und Klößen.

Fränkischer Lammbraten

mit grünen Bohnen und Klößen

Fränkischer Lammbraten mit grünen Bohnen und Klößen

Zutaten:
1 kg Lammfleisch
Suppengemüße
Frische Rosmarinzweige
Fleischbrühe oder Fond
Salz und Pfeffer
eventuell Wein

750 g grüne Bohnen
1/2 Liter Gemüsebrühe
frisches Bohnenkraut
Einbrenne oder Speisestärke zum Andicken
Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung:
Fleisch von allen Seiten anbraten, ebenso das kleingeschnittene Suppengemüse. Mit Gemüsebrühe oder Wein ablöschen. Zusammen mit den Rosmarinblättern wird alles in einem geschlossenen Bräter geben und bei 180 °C für ca. eine Stunde gebraten. Fleisch dabei gelegentlich wenden.
Zum Schluss die Soße abseihen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In der Zwischenzeit die grünen Bohnen waschen, von den Fäden befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Bohnen in einer Pfanne leicht anbraten, mit Gemüsebrühe auffüllen, Bohnenkraut hinzugeben und eine halbe Stunde köcheln lassen, bis sie weich sind.
Anschließend die Bohnen abseihen und das Bohnenwasser dabei auffangen.
Aus Butter und Mehl eine Einbrenne herstellen und mit dem Bohnenwasser aufgießen. Dabei mit einem Schneebesen ständig rühren, bis eine sämige Soße entsteht. Jetzt die Bohnen hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zum Lammbraten werden in Franken traditionell Klöße gegessen. Wir essen das Lamm auch gerne mit Preiselbeeren.

In Weinfranken hat man meist Weißwein für die Zubereitung verwendet, in den anderen fränkischen Regionen dagegen war es zu teuer.

Rezeptanleitung. Zum Herunterladen bitte anklicken.
Fränkischer Lammbraten pdf Rezeptanleitung

In diesem Monat ist das Thema bei Leckeres für jeden Tag Ostern. Deshalb findet ihr hier noch weitere leckere Rezepte für Ostern.

Thema April 2019 – Ostern

Haus und Beet Das leckere weiche Mischbrot mit Hefe

Sommermadame Hefezopf mit Orange

Backmaedchen 1967 süsse Spiegeleier Tartelettes

Applethree Herzhaft gefüllter Osterkranz

kohlenpottgourmet Karotten-Käsekuchen

Küchenmomente Süße Osterlämmer aus Hefeteig

coconut&cucumber Cocktail Honey Bunny

BackIna Ostertorte “Speckled Egg Cake”

Kleines Kuliversum Kuku Sabzi – persisches Kräuteromelette

Linal’s Backhimmel Klassisches Osterbrot

Labsalliebe Orientalische Lammkrone für Ostern

Fausba Saftiges Karottenbrot und Karottenkekse

Ani’s bunte Küche Lachs-Spinat Mini Quiche

Volkermampft Omis hausgemachter Eierlikör

Küchenliebelei Eierlikör-Muffins

  1. Pingback: Karotten-Käsekuchen -

  2. Pingback: süsse Spiegeleier Tartelettes -

  3. Pingback: Orientalische Lammkrone für Ostern - Labsalliebe

  4. Hallo Reisender,
    auch wenn ich sonst gerne Neues ausprobiere – zu den Feiertagen darf es gerne auch mal klassisch sein. So wie dein Lammbraten mit Klößen und grünen Bohnen, der nebenbei bemerkt, köstlich aussieht.
    Ich wünsche dir schöne Ostertage
    Liebe Grüße
    Tina

  5. Pingback: Saftiger Hefezopf mit Orange

  6. Da bekomme ich schon am frühen Morgen Hunger. Ein tolles klassisches Rezept, dass perfekt zu Ostern passt. Liebe Grüße

  7. Pingback: Süße Osterlämmer aus Hefeteig | Küchenmomente

  8. Pingback: Zitronentorte a la Osterei (Speckled Egg Cake) | BackIna.de

  9. wir sind absolute Lammfans <3 Dein Rezept klingt so lecker mit grünen Bohnen, Klösse und diese köstliche Soße. Dein Rezept ist gespeichert und wird definitiv ausprobiert, vielen Dank.

    herzliche Grüße

    Susan

  10. Ja, wir essen auch total gerne Lamm! Danke für Dein schönes Rezept!
    Liebe Grüße
    Marie-Louise

  11. Dein Braten sieht phantastisch aus- meine Familie wäre begeistert !

    Hab tolle Ostertage und bis bald,
    Stephie

  12. Pingback: Herzhaft gefüllter Osterkranz - Applethree | Food, Travel & Life

  13. Lamm und Kloß mit Soß! Da muss ich gleich an meine Schwiegereltern denken, bei denen gibts als Franken natürlich auch oft diese Kombi zu Ostern. Dein Gericht sieht auch sehr, sehr gut aus!
    LG Ina

  14. Liebe Ronald,
    ich muss ja zugeben bei uns gibt es gar nicht besonderes zu Ostern.
    Nur zum Gründonnerstag und Karfreitag steht was es gibt.
    Danke für deine Einblicke.
    Liebe Grüße sendet
    Marie

  15. Hm das sieht so lecker aus, da bekomme ich gerade glatt eine kleines Hüngerchen. Ich wünsche Dir eine schöne Osterzeit.

    Liebe Grüße
    Britta

  16. Lamm gab es bei uns im Bayreuther Landkreis auch öfter zu Ostern. Als Kind fand ich den Geschmack immer etwas gewöhnungsbedürftig, heute darf es gerne mal ein Stück Lamm sein. Manches lernt man eben erst mit der Zeit zu schätzen 😉 Ein toller Klassiker!
    Liebe Grüße,
    Ina

  17. Hallo Roland,
    mit diesem Gericht würdest du meine Familie sicher glücklich machen an Ostern 🙂 Ichwürde aber sofort die Bohnen nehmen, mit extra Bohnenkraut 🙂
    LG,
    Jill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.