Fränkische Tapas zu Gast bei

Fränkische Tapas im Bayerischen Fernsehen

Bayerisches Fernsehteam bei Fränkische Tapas

Vor zwei Wochen rief Paul Enghofer vom Bayerischen Fernsehen an. Er fragte, ob wir uns vorstellen können, bei einem Beitrag mitzuwirken. Er hatte uns über den Blog entdeckt und stellte sich etwas Erfrischendes vor, passend zur Jahreszeit und den sommerlichen Temperaturen. Wir überlegten nicht lange und sagten zu. Zwei Wochen später stand Paul Enghofer mit Kameramann und Tontechniker vor der Tür. Für den Beitrag von gut 10 Minuten Länge drehte das Team eineinhalb Tage.
Die Mitbewohnerin pflückte Rosenblätter für eine Rosenbowle, machte fein prickelnde Brause selbst und kleine Küchlein mit Holunderblüten.
Das Wasser für die Brause haben wir aus einer Quelle in der Nähe geholt.

Rosenbowle
Rosenbowle

Ich kümmerte mich um den Zieberleskes und den Gerupften, den fränkischen Obazd´n. Außerdem habe ich den Filmteam gezeigt, was Naggerde sind.

Wer jetzt Lust und Appetit hat, kann sich am 27. Juni den Filmbeitrag im Bayerischen Fernsehen ansehen, wenn er unter dem Titel „fränkisch erfrischend, Sommerliches selberg´macht“ in der Sendung „zwischen Spessart und Karwendel“ ab 17:45 Uhr gezeigt wird.

Fränkische Tapas im Fernsehen
Zieberleskes und Rosenbowle
  1. Da freu ich mich schon drauf – ich mag diese Sendung sehr. Toll, dass sie bei Euch gewesen sind.
    Liebe Grüße, Ev

    • Hallo Ev,
      die Sendung zwischen Spessart und Karwendel mag ich auch sehr und hoffe, dass dir der Beitrag über uns gefällt.
      Liebe Grüße
      Ronald

      • Lieber Ronald, ja, die Sendung mit Euch beiden hat mir sehr gefallen. Auch, weil Ihr so toll alles erklärt habt – das war ein Augenschmaus!
        Liebe Grüße an Euch 2, Ev

  2. Pingback: Alles so schön bunt hier – Kalenderwoche 26, 2020 | Die Farbe Ev

  3. Schee – bin schon gespannt , auch eine meiner Lieblingsendungen

  4. Hobs gsägng,
    Hädd ruich länger sei könna
    Jedenfolls Kuläh Beidroch !
    Kl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!