Zitronenlimonade in Franken

„Wölld ihr a Schabeso orr a Limmo?“
für die Nicht-Franken: „Wollt ihr eine Zitronenlimo oder eine Orangenlimo?“
Dabei war Schabeso, richtig: „Chabeso“, überhaupt keine Limonade. Es war ein sehr beliebtes Getränk, das der Chemiker Ernst Blüscher um 1910 erfunden hatte. Basis des Getränks war eine rechtsdrehende Milchsäure. Da es nach Zitronen schmeckte, bürgerte sich in Franken der Name Schabeso für die Zitronenlimonade ein.

Die Getränke wurden damals noch von einem Bierkutscher gebracht, auch wenn dieser längst nicht mehr mit einem Pferdewagen, sondern einem Lastkraftwagen kam.
Der Kasten mit Schabeso – also die Zitronenlimonade – war immer als erster leer. Gab es keine Limo mehr, blieb uns Jungs nur das Leitungswasser. Erst wenn die letzte Flasche Bier und damit sämtliche Kisten mit Getränken alle waren, bestellten die Eltern Nachschub. Da wir ungeduldig waren, wollten wir dem Verbrauch ein wenig nachhelfen und tranken heimlich Bier.
Ich kann mich noch gut an meinen ersten Schluck Bier erinnern: Es schmeckte bitter, roch nach Qualm und ich habe ihn sofort wieder ausgespuckt. Erst später lernte ich das Rauchbier schätzen. Damals fand ich es einfach nur scheußlich. Irgendwann kippten wir das Bier einfach in den Ausguss, nur damit es schneller alle wurde. Leider haben uns die Eltern dabei erwischt und ordentlich geschimpft.
Da unser Vater nur selten Bier trank, konnten wir unsere Eltern schließlich überzeugen, mehr Schabeso für uns Jungs zu kaufen. Waren wir jedoch bei unserer Oma, stellte sie uns eine Kanne mit selbstgemachtem Schabeso auf den Tisch:

Chabeso

(Fränkische Zitronenlimonade – Schabeso)

Zitronenlimonade selbstgemacht
Schabeso – Fränkische Zitronenlimonade

Zutaten:
4 Bio-Zitronen, 1,5 Liter frisches Quellwasser, 1 Schuss Holundersirup (optional), 50 g Zucker,
Pfefferminzstängel und Eiswürfel.

Zitronenlimonade
Zutaten für das Schabeso (Zitronenlimonande)

Zubereitung:
Den Zucker in 250 ml heißem Wasser auflösen und anschließend abkühlen lassen.
Drei Zitronen auspressen und zusammen mit dem Zuckerwasser und – wer mag – Holundersirup in eine Glaskaraffe geben.
Die vierte Zitrone in Scheiben schneiden, mit den Pfefferminzstängeln und dem restlichen Quellwasser in die Karaffe geben.
Schon ist das fränkische Schabeso trinkbereit.
An heißen Tagen kann die Limonade auch mit Eiswürfeln gekühlt werden.

Rezeptanleitung. Zum Herunterladen bitte anklicken.
Schabeso – fränkische Zitronenlimonade pdf Rezeptanleitung

Foodblog-Party Mai 2018

Ani’s bunte Küche: Waldbeer-Eistee
Applethree: Sommer Gin Tonic
Blackforestkitchen: Aprikosentraum
Die Küchenwiesel: Zitrus-Ingwer-Eistee
FaBa-Familie aus Bamberg: Erdbeer-Rhabarber-Schorle 
Fränkische Tapas: Chabeso
Jessis Schlemmerkitchen:Ananas-Eistee mit Kokos-Eiswürfeln
Julz kocht:  Himbeer-Mule mit Basilikum
Kathys Küchenkampf: Low Carb Lonkero
kohlenpottgourmet: Pink Gin Drink ‒ Grapefruit trifft Gin
Küchenliebelei: Ingwer-Rosmarin-Infus mit Löwenzahn
Küchenmomente: Erdbeer-Mojito-Bowle
Labsalliebe: Ab Havij Bastani ‒ Karottensaft Float
LiebDings: Caesar’s Icetea
ÜberSee-Mädchen: Fruchtiger Nektarinen-Eistee

Wer eine einfache und leicht handhabbare Zitronenpresse sucht, hier meine Empfehlung.
Die Zitronenpresse einfach in die Zitrone drücken und drehen.

Günstige Zitronenpresse aus Holz, die ich selbst verwende und mit der ich gut zurechtkomme.

Edle Zitronenpresse aus Olivenholz.

  1. Pingback: Genieß den Sommer mit einer Erdbeer-Rhabarber-Schorle – FaBa-Familie aus Bamberg

  2. Pingback: Himbeer-Mule mit Basilikum - JULZ KOCHT

  3. Pingback: Erdbeer-Mojito-Bowle | Küchenmomente

  4. Pingback: Aprikosentraum | Blackforestkitchenblog

  5. Pingback: Ab Havij Bastani - Karottensaft Float - Labsalliebe

  6. Pingback: Sommer Gin Tonic - Applethree | Personal blog about Food, Travel & Life

  7. Pingback: Perfekte Abkühlung mit selbstgemachten Waldbeer Eistee - Ani's bunte Küche

  8. Pingback: Ananas-Eistee mit Kokos-Eiswüfeln - Jessis Schlemmerkitchen.de

  9. Pingback: Pink Gin Drink - Grapefruit trifft Gin -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!