Schaschlikspieße

Schaschlik sind gegrillte Fleischspieße: Fleisch wird in kleine Würfel geschnitten, mariniert und abwechselnd mit Gemüse auf Holz- oder Metallspieße gesteckt und über einem offenen Feuer gegrillt. Fleisch über Feuer zu grillen ist wohl die älteste Art, Speisen zuzubereiten.

Die in Süddeutschland stationierten Amerikaner haben gegrillt und die Deutschen haben es ihnen nachgemacht. Wie sehr sich die Deutschen in ihren Lebensstil an den Amerikanern orientiert haben, konnte ich als Kind hautnah miterleben.
Alfred Ambrosch, mit seiner Familie aus Tschechien vertrieben, fand bei meiner Oma ein neues Zuhause. Weil er Englisch sprechen konnte, beschäftigten in die Amerikaner in ihrem zentralen Versorgungslager in Würzburg. Dort wurden neben Lebensmitteln auch viele andere Dinge aus der USA gelagert, damit die Amerikaner hier auf nichts verzichten mussten.
Daher erlebte ich bei meiner Oma auch das erste Grillen meines Lebens.
Gegrillt wurde auf einem kleinen Rundgrill, der mit seinem 30 Zentimeter Durchmesser einen langen Grillabend versprach.
Während wir warteten, dass Bratwürste und Steaks endlich fertig wurden, kauten wir amerikanisches Kaugummi und schaukelten abwechselnd auf der Hollywoodschaukel. Die stand bei der Oma auf der Terrasse, Alfred hatte sie organisiert und alle Kinder liebten sie.
Als krönenden Abschluss gab es Ami-Eis. Das war ein Fürst-Pückler Eis je eine Schicht Erdbeer-, Vanille- und Schokoeis in einem beschichteten Kartonwürfel verpackt war.
Was braucht man mehr?

Schaschlik

Schaschlik: Fleischwürfel mit Gemüse auf Spieß
Schaschlik: Fleisch und Gemüse wird auf einen Spieß gesteckt

Zutaten:
Schweinefleisch oder Pute
geräucherte Bauchscheiben
Zwiebeln und Paprika
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Fleisch und Gemüse in etwa gleich große Stücke schneiden und abwechselnd auf Grillspieße stecken. Die Fleischspieße müssen von allen Seiten gebraten werden. Um Festgebratenes vom Rost zu lösen, nehme ich beim Drehen der Spieße einen Pfannenwender zu Hilfe.
Die Schaschlik kommen ganz ohne Soße aus und werden mit einem Brötchen gegessen.

Gegrillter Fleischspieß mit Gemüse
Gegrillter Fleischspieß mit Gemüse
Schaschik mit Brötchen
Schaschlik mit Brötchen

Tipp: Lamm- und Rindfleisch brauchen länger, bis sie gar sind. Deshalb sollten diese Spieße ohne Gemüse gegrillt werden.

Rezeptanleitung. Zum Herunterladen bitte anklicken.
Schaschlik pdf Rezeptanleitung

Currywürste auf dem Grillrost
Fränkische Currywurst

Fränkische Currywurst, ein weiteres Grillrezept auf diesem Blog. Bitte Bild anklicken, um zum Beitrag zu gelangen.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!