Go Back

Fränkischer Eierlikör

Selbst gemachter Eierlikör geht schnell und ist lecker
Gericht Getränke
Land & Region Deutsch

Zutaten
  

  • 8 Eigelb
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 375 ml Sahne
  • 0,25 Liter Calvados
  • Vanillezucker, Zimt, Koriander und Kardamom

Anleitungen
 

  • Die Eier werden aufgeschlagen und in Eiweiß und Eigelb getrennt. Das Eigelb wird für den Eierlikör verwendet, aus dem Eiweiß können Makronen oder anderes Gebäck entstehen.
  • Das Eigelb kommt in einen Mixbecher, dazu der Puderzucker, alles wird mit dem Mixer schaumig geschlagen.
  • Sahne, Calvados und Gewürze werden hinzugefügt und alles gut mit dem Mixer verrührt. Der Schaum, der dabei entsteht, fällt nach einer Weile wieder zusammen.
  • Anschließend kann alles in Flaschen abgefüllt oder in kleinen Waffelbechern probiert werden.
Keyword Eierlikör